17. Juli 2021 BERLIN: Exkursion Jahnberge (Paulinenaue)

Mit einer Größe von rund 24 Hektar ist das Naturschutzgebiet „Große und Kleine Jahnberge“ das kleinste im Osthavelland. Auf drei sich aus der Landschaft leicht hervorhebenden Dünenzügen erstreckt sich eine blühende Flora mit einer artenreichen Fauna. Zahlreiche der U&V-Arten (u.a. Skabiosen, Ehrenpreise, Nelken, Betonie u.v.m.) sind im Gebiet zu finden und färben die Landschaft ein. Ihre wärmegetönten Säume werden uns auf unserer Exkursion den Tag versüßen.

Die Teilnehmer:innen-Zahl ist begrenzt, anmelden könnt ihr Euch unter info-berlin@uundv.de.
Ihr erhaltet dann weitere Informationen zum Treffpunkt. Auf Grund der aktuellen Situation können wir nicht versprechen, dass die Exkursion stattfinden kann. Wir geben Euch aber möglichst frühzeitig Bescheid. Zudem möchten wir Euch bitten, die Abstandregeln und Hygienemaßnahmen während der Exkursion einzuhalten.
Ein Test- oder Impfnachweis ist nicht erforderlich.

Wann: Sonntag, 17. Juli, 10:00 – 17:00 Uhr

Wo: Treffpunkt wird nach Anmeldung bekannt gegeben