Kleine Bibernelle
Pimpinella saxifraga

Die Kleine Bibernelle gehört zu der Familie der Doldengewächse (Apiaceae). Ihr Blütenstand besteht aus Dolden 1. und 2. Ordnung, sie besitzt ca. 10-15 Dolden der 2. Ordnung. Die weißen, gelblichen oder rosa Blüten, blühen in den Monaten Juni – Oktober. Der 15-60 cm lange Stängel ist zart gerillt und rund, aber nicht nicht hohl. Die grundständigen Blätter der Pflanze sind einfach und unpaarig gefiedert, mit 3-5 Paaren von Teilblättern. Die Stängelblätter sind wechselständig angeordnet und sind deutlich schmaler als die Grundblätter.

Pimpinella saxifraga benötigt kalkhaltigen, stickstoffsalzarmen, lockeren Lehm- oder Lössboden und besiedelt Trockenrasen, lichte Trockengebüsche und Raine, bis in Höhen von etwa 2000m.

Die Kleine Bibernelle enthält, wie auch die Große Bibernelle, große Mengen an ätherischen Ölen und Saponine in ihrem Wurzelstock und Wurzeln. Diese werden getrocknet und können als Tee oder als Bestandteil von Rachen- und Hustenmittel verwendet werden.