Echtes Johanniskraut
Hypericum perforatum

Das Echte Johanniskraut ist ein Vertreter der Johanniskrautgewächse (Hypericaceae). Die goldgelben 5 zähligen Blüten stehen rispig-scheindoldig am Ende des Stängels und der oberen Äste. Sie blühen von Juni – August. Der Stängel wächst 30 – 80 cm in die Höhe und verzweigt sich oft im Blütenstandsbereich. Die Blätter der Pflanze sind im unteren Teil sitzend und weiter oben leicht gestielt.

Hypericum perforatum braucht einen trockenen, nährstoffarmen und tiefgründigen Boden und besiedelt Waldränder, lückige Trockenrasen, Heiden, Wegränder und Bahnschotter.

Namensgebend für diese Gattung ist der rote Farbstoff Hypericin, der hauptsächlich in den Blüten eingelagert ist. Das Hypericin wurde als Arzneistoff hauptsächlich als Antidepressivum verwendet, was heute als sehr umstritten gilt. Nebenwirkungen können z.B. phototoxische Reaktionen auf der Haut sein.