18. Februar 2020 POTSDAM: Treffen des Arbeitskreises Urbanität&Vielfalt

JETZT *NEU* AUCH IN DER POTSDAMER INNENSTADT!

Ihr wollt euch mehr bei U&V einbringen? Habt ihr vielleicht größere Flächen zur Anzucht von Wildpflanzen zur Verfügung? Oder habt ihr etwas Zeit und fleißige Hände? Oder macht ihr gern Gartenarbeit und wollt Wildpflanzen vermehren? Oder würde es euch Spaß machen Infostände, Führungen, Vorträge etc. zu organisieren und die Idee von U&V zu verbreiten? Oder habt ihr Ideen wie wir den Wildpflanzenschutz in Berlin und Umland vorantreiben können? Oder wollt ihr euch irgendwie im Wildpflanzenschutz engagieren und wisst noch nicht wie?

DANN KOMMT ZU UNSEREM ARBEITSKREIS U&V!

Wir treffen uns monatlich. Die genauen Termine erfahrt ihr hier bei Facebook oder auf unserer Homepage (www.uundv.de). Gern könnt ihr euch auch in den AK_U&V-Mailverteiler eintragen lassen (einfach Mail an info-berlin@uundv.de), um immer auf dem neuesten Stand zu sein was die Arbeit im AK angeht.

 

Zu Gast sind dieses Mal AK-interne Referenten: Mareike Jacobi vom Potsdamer Imkerverein und Karsten Siems vom Langerwischer Obstgarten e.V. werden die lokale Arbeit ihrer Vereine vorstellen.

Wann: Dienstag, 18. Februar 2020, von 18:00 – 20:00 Uhr

Wo: Café MadiaLindenstraße 47, 14467 Potsdam