10. November 2021 BERLIN: Treffen des Arbeitskreises U&V

Die Sommerpause ist vorbei! Und endlich können wir Euch auch wieder persönlich beim nächsten Arbeitskreis-Treffen begrüßen. Wir wollen uns ein bisschen mit Euch austauschen, vorstellen, was diesen Sommer alles passiert ist und den Winter planen. Auch unsere Saatguttauschbörse wird dabei sein. Hier könnt Ihr nicht nur U&V-Projektarten tauschen, sondern auch alles andere Saatgut, was sich so in Eurem Garten findet (gerne auch Kräuter und Gemüse).

Da die Teilnehmer*innenzahl diesmal beschränkt sein wird, bitten wir Euch um vorherige Anmeldung unter info-berlin@uundv.de.

Wir möchten Euch bitten, die Abstandsregeln und Hygienemaßnahmen einzuhalten. Für die Teilnahme ist das Tragen einer Maske und ein Nachweis in Form eines negativen Coronatests (nicht älter als 24 h) oder eines Impfnachweises erforderlich. Es gilt die 3G-Regel: Getestet, Geimpft, Genesen.

Ihr wollt euch mehr bei U&V einbringen? Habt ihr vielleicht größere Flächen zur Anzucht von Wildpflanzen zur Verfügung? Oder habt ihr etwas Zeit und fleißige Hände? Oder macht ihr gern Gartenarbeit und wollt Wildpflanzen vermehren? Oder würde es euch Spaß machen Infostände, Führungen, Vorträge etc. zu organisieren und die Idee von U&V zu verbreiten? Oder habt ihr Ideen wie wir den Wildpflanzenschutz in Berlin und Umland vorantreiben können? Oder wollt ihr euch irgendwie im Wildpflanzenschutz engagieren und wisst noch nicht wie?

DANN KOMMT ZU UNSEREM ARBEITSKREIS!
Wir treffen uns monatlich.
Jede*r ist herzlich willkommen!

Wann: Mittwoch, 10. November, 18:00–20:00 Uhr

Wo: Rothenburgstraße 12, 12165 Berlin