20. September 2021 BERLIN: Exkursion am Biesenhorster Sand

Nach genau 3 Monaten wollen wir wissen, was sich seit unserer letzten Exkursion am Biesenhorster Sand verändert hat. Mit etwas Glück finden wir auch die Gottesanbeterinnen.

Der seit diesem Jahr als Naturschutzgebiet ausgewiesene „Biesenhorster Sand“ stellt eine Oase inmitten städtischen Getümmels da.
Im Gebiet finden sich Trockenrasen in, für Berlin, einmaliger Ausdehnung. Das Gelände eines ehemaligen Rangierbahnhofes zeigt eindrucksvoll mit welcher Kraft sich die Natur entwickeln kann, wenn man ihr Raum dafür gibt! Sand-Strohblume, Flockenblume und die ein oder andere Zaun- eidechse werden uns an diesem Nachmittag stete Begleiter sein.

Die Teilnehmer:innen-Zahl ist begrenzt, anmelden könnt ihr Euch unter info-berlin@uundv.de.
Ihr erhaltet dann weitere Informationen zum Treffpunkt. Auf Grund der aktuellen Situation können wir nicht versprechen, dass die Exkursion stattfinden kann. Wir geben Euch aber möglichst frühzeitig Bescheid. Zudem möchten wir Euch bitten, die Abstandsregeln und Hygiene- maßnahmen während der Exkursion einzuhalten.
Ein Test- oder Impfnachweis ist nicht erforderlich.

Wann: Montag, 20.September, 17:00-19:30 Uhr

Wo: Treffpunkt wird nach Anmeldung bekannt gegeben