19. Januar 2023 BERLIN: Treffen des Arbeitskreises U&V

Krankheitsbedingt mussten wir den Termin vom ehemals 5. Januar auf heute (19.01.) verschieben.

In der nunmehr letzten U&V-Saison vor Projektende möchten wir den Arbeitskreis zum eigenständigen Handeln ermutigen und befähigen. Es haben sich bereits mehrere Kleingruppen an verschiedenen Orten mit ganz verschiedenen Zielen gebildet, welche von U&V fachlich begleitet ihr Vorhaben voranbringen.

Pünktlich zum neuen Jahr ist es an der Zeit, sich Gedanken über die diesjährige Anzucht zu machen. Wir werden daher beim Januar Treffen noch einmal die praktischen Grundlagen zu einer erfolgreichen Wildpflanzen-Anzucht mit Euch durchgehen. Was muss beachtet werden, was genau war noch einmal eine Stratifikation? Wie kann ich eine Anzucht auch ganz einfach zu Hause durchführen? Und woher bekomme ich das Saatgut? Gerne beraten wir Euch bei der Gelegenheit für eine geeigneten Artenauswahl für Eure eigenen Gruppenprojekte oder Privatgärten.

Der Arbeitskreis trifft sich jeden ersten Donnerstag im Monat (wiederkehrend). Jede:r Naturschutzbegeisterte kann sich einbringen. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Zeit: 18-20 Uhr

Achtung Ortswechsel:

Späth-Arboretum der Humboldt Universität
Späthstraße 80/81, 12437 Berlin
Hauptgebäude, Bibliothek im Erdgeschoss