Silber-Fingerkraut
Potentilla argentea

Das Silber-Fingerkraut gehört zu den Rosengewächsen (Rosaceae). Seine Stängel können aufrecht oder niederliegend wachsen und sind weißfilzig behaart. Die 5- zähligen Blüten sind gelb und können ausgebreitet einen Druchmesser von bis zu 1,5 cm erlangen. Die Blattspreite ist handförmig und 5-7 teilig. Die Blattunterseite ist wie der Stängel weißfilzig behaart und der Blattrand ist deutlich nach unten gebogen. Das Silber-Fingerkraut variiert in seiner Größe von 20-30 cm und blüht von Juni bis August.

Potentilla argentea hat zwei Arten der Fortpflanzung, einmal die geschlechtliche Fortpflanzung mithilfe von Bestäubern (Insekten) und dann die ungeschlechtliche Fortpflanzung, welche genetisch identische Nachkommen hervorbringt.

Diese Art ist kalkmeidend und eine Magerrasenpflanze. Sie besiedelt sandige Rasen, Raine, Wegränder und Felsen.