Echter Schaf-Schwingel
Festuca ovina

Der Echte Schaf-Schwingel gehört zu der Sammelart der Schaf-Schwingel, diese beinhaltet rund 25 Kleinarten, welche nur schwer zu unterscheiden sind.

Er hat eine Rispe mit 2-12 cm, welche sich nur während der Blütezeit ausbreitet und sonst zusammengezogen ist. Die 3-8 blütigen Ährchen sind grün oder violett überlaufen und blühen zwischen Juni und Oktober. Die in dichten Horsten wachsende Art wird zwischen 10 und 50 cm groß.

Häufig zu finden ist der echte Schaf-Schwingel an Wegrändern, Rainen, auf Trockenrasen und in lichten Wäldern. Da er trockene und sonnige Standort bevorzugt, wird er oft zur Bodenbefestigung an trockenen Hängen und Böschungen eingesetzt. Desweiteren liefert er ein eiweißreiches Futter und ist deshalb in mageren Schafweiden gern gesehen (Name!).