27. Januar 2018 Biotoppflegeeinsatz im Moor

Das Große Moor bei der Alten Dorfstelle in Ferch ist ein typisches Kesselmoor. Es ist durch Grundwasserschwund bereits geschädigt und wird derzeit von Gehölzen überwachsen. Der forstliche Umbau des umliegenden Waldes soll den Wasserhaushalt wieder verbessern. Die Gehölze müssen bis dahin von Hand kurz gehalten werden, damit die noch vorhandenen moortypischen und lichtbedürftigen Pflanzen nicht verschwinden. Der Freundeskreis des Botanischen Gartens lädt deshalb zu einem Einsatz zur Biotoppflege nach Ferch ein. Die Helferinnen und Helfer werden gebeten, stabiles Schuhwerk, Arbeitskleidung, Handschuhe und Werkzeug mitzubringen.

Wann: von 08:45 bis ca. 11:45

Wo: Treffpunkt ist die Bushaltestelle Kammeroder Weg, 14548 Ferch

Wer: für alle Interessierten, Anmeldung nicht nötig

Kontakt: Dr. Michael Burkart (+49331977-1936, mburkart@uni-potsdam.de)